Home / FAQ / Ist ein Gehörschutz wichtig?

Ist ein Gehörschutz wichtig?

Es ist ratsam vor jeder Arbeit mit der Schleifgiraffe seine Ohren zu schützen. Am besten ist, wenn Sie auf Ohrenschützer zurückgreifen. Damit schützen Sie Ihre Ohren vor der Lautstärke. Ein weiterer Vorteil: die Arbeit wird dadurch als einfacher und störungsfrei empfunden. Natürlich ist der Einsatz von Ohrenschützern kein Muss. Jeder sollte selbst entscheiden, ob er seine Ohren bei der Arbeit schützen möchte. Es wird aber empfohlen seine Ohren beim Einsatz von lauten Elektrogeräten stets zu schützen. So beugen Sie eventuellen Gehörschäden vor. Gehörschäden können nämlich bei regelmäßigen Gebrauch von lauten Geräten schnell entstehen. Alternativ sind auch Ohrstöpsel oder Ohrwatte zu empfehlen.

Siehe auch

Brauche ich eine Berechtigung um eine Schleifgiraffe zu bedienen?

Um eine Schleifgiraffe bedienen zu dürfen, erfordert es keine Berechtigung. Dieses Gerät gilt als Bauhandwerkszeug. Bauhandwerkszeuge unterliegen …