Home / Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Welcher Hersteller für Schleifgiraffen ist der Beste?

Welcher Hersteller oder welche Marke am besten ist, kann nicht direkt beantwortet werden. Bestimmen Sie zuerst, wo und in welcher Form Sie die Schleifgiraffe einsetzen. Vergleichen Sie alle Produktdetails genau. Das hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl. Hersteller wie Festool liegen in einem deutlich höherem Preissegment. Diese Geräte sind für …

Mehr lesen

Wie lang ist eine Schleifgiraffe?

Bei Langhalsschleifern ist die Länge der Teleskopstange entscheidend. Diese fällt je nach Modell unterschiedlich aus. Je nachdem wo die Schleifgiraffe zum Einsatz kommt, sollte eine Länge von über 1,5 Meter durchaus vorhanden sein. Einige Trockenbauschleifer sind noch länger um hohe Decken besser erreichen zu können. Besonders im Industriebereich sind längere …

Mehr lesen

Welcher Staubsauger ist für eine Schleifgiraffe geeignet?

Es empfiehlt sich einen hochwertigen Industriesauger an die Schleifgiraffe anzuschließen. Dieser sollte mindestens 1000 Watt Leistung aufweisen. Herkömmliche Staubsauger aus dem Privathaushalt haben zu wenig Kraft. Beachten Sie auf jeden Fall, dass nicht jeder Industriesauger zu jeder Schleifgiraffe passt. Lesen Sie sich vor dem Kauf genau die Produktdetails durch. Oder Fragen …

Mehr lesen

Brauche ich eine Berechtigung um eine Schleifgiraffe zu bedienen?

Um eine Schleifgiraffe bedienen zu dürfen, erfordert es keine Berechtigung. Dieses Gerät gilt als Bauhandwerkszeug. Bauhandwerkszeuge unterliegen keiner speziellen Berechtigungspflicht. Dieser Berechtigungspflicht unterliegen nur bestimmte Baumaschinen. Hierbei handelt es sich meist um Großbaumaschinen. In anderen Bereichen handelt es sich um spezielle Produktionsmaschinen oder Ladehilfsmaschinen (wie Gabelstapler). Die Voraussetzung für die Bedienung des Gerätes liegt …

Mehr lesen

Kann ich die Schleifgiraffe leicht transportieren?

Eine Schleifgiraffe ist für den mobilen Einsatz bestens geeignet. Im Normallfall erfolgt die Lieferung bereits mit einem passenden Karton oder Koffer. Wenn Sie das Gerät in der vorgesehenen Transportbox verstauen, sparen Sie viel Platz und die Schleifgiraffe ist perfekt geschützt. Der Trockenbauschleifer und das dazugehörige Zubehör ist auch vom Gewicht tragbar. …

Mehr lesen

Kann man auch Treppenstufen abschleifen?

Theoretisch können Sie mit der Schleifgiraffe auch Treppenstufen schleifen. Beachten Sie jedoch, dass Sie die richtige Schleifscheibe nutzen. Achten Sie auch auf die Beschichtung der Treppen. Andernfalls beschädigen Sie im schlimmsten Fall die Stufen. Des Weiteren könnte die Handhabung schwer sein. Der Schleifteller sollte mit der ganzen Fläche aufliegen. Dafür …

Mehr lesen

Ab welchem Alter darf ich eine Schleifgiraffe bedienen?

Grundsätzlich gibt es keine Altersgrenze für das Bedienen einer Schleifgiraffe. Da die Schleifgiraffe aber im Normalfall zwischen drei und fünf Kilogramm wiegt, muss die nötige Kraft und Ausdauer vorhanden sein. Prinzipiell macht es Sinn, sich schon früh mit diversen Werkzeug vertraut zu machen. Es ist jedoch ratsam, immer die Gefahr …

Mehr lesen

Lohnt es sich eine Schleifgiraffe gebraucht zu kaufen?

Gebrauchte Geräte sind eine Alternative zum Leihen oder mieten. Beim Gebrauchtkauf müssen Sie mit einigen Risiken rechnen. So könnte es sein, dass das Gerät nicht funktioniert oder nur teilweise fehlerfrei arbeitet. Viele Faktoren sind erst nach dem Kauf ersichtlich. Manche Fehler können zum Beispiel erst nach längerem Betrieb auftreten. Eine besonders hohe Gefahr besteht …

Mehr lesen

Lohnt es sich eine Schleifgiraffe zu leihen?

Ob sich das Leihen oder Mieten einer Schleifgiraffe lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn Sie das Gerät für einen sehr kurzen Zeitraum in Anspruch nehmen müssen, könnte sich ein Leihgerät lohnen. Die meisten Baumärkte oder Handwerksunternehmen bieten solche Leihgeräte an. Der Preis muss bei dem jeweiligen Unternehmen angefragt werden. Viele bieten eine Staffelung …

Mehr lesen

Ist ein Gehörschutz wichtig?

Es ist ratsam vor jeder Arbeit mit der Schleifgiraffe seine Ohren zu schützen. Am besten ist, wenn Sie auf Ohrenschützer zurückgreifen. Damit schützen Sie Ihre Ohren vor der Lautstärke. Ein weiterer Vorteil: die Arbeit wird dadurch als einfacher und störungsfrei empfunden. Natürlich ist der Einsatz von Ohrenschützern kein Muss. Jeder sollte selbst …

Mehr lesen